Uncategorised

Leistungskatalog

  • Geschrieben von Super User
  • Kategorie: Uncategorised
  • Zugriffe: 4812

Leistungskatalog

- Karosseriearbeiten und Unfallreparaturen an PKW und Kleintransportern
- Richtarbeiten
- digitale Achsvermessung
- Reifenmontage
- Klimaanlagenbefüllung
- Kunststoffreparaturen
- Glasreparaturen
- Polsterreparaturen
- Armaturenbrettreparaturen
- Ausbeulen ohne Lackieren (Dellenbeseitigung)
- PKW und LKW Lackierung
- Farbtonfindung
- Lackierung von Autoinnenaussattung und Zubehörteilen
- Nutzfahrzeuglackierung
- Lackierung von Motorradteilen
- Lackierung von Möbeln und Inneneinrichtungen (aus z.B. Holz, Kunststoff, Metall)
- Lackierung von Kleinbooten und GFK Booten
- Lackierung von Maschinenteilen
- Lackierung von Kunststoffgehäusen (z.B. Computer, Kopierer)
- Lackierung von Kunststoff- und Holzfenstern
- Lackierung von Sonderfarbtönen
- Polieren und Aufbereiten von Altlackierungen

 

start

  • Geschrieben von Super User
  • Kategorie: Uncategorised
  • Zugriffe: 3596

Heute

  • Geschrieben von Super User
  • Kategorie: Uncategorised
  • Zugriffe: 6193

 

Die Menschen, die unser Handwerk lebendig machen, sind unsere Mitarbeiter.
Zur Zeit arbeiten bei uns:

Geschäftsführerin 
 Susanne Dammann 
Werkstattleitung/Annahme 
 Mario Hörseljau
Betriebswirt HWK
Annahme 
 Uwe Lorenz 
Lackiermeister

Büro/Annahme Claudia Koppin
Vanessa Blümel

Buchhaltung Christine Schenk

Lackiererei
Michael Zunker (Abteilungsleitung)
Nadine Lutschewitz
Udo Mews Peter Mews Holger Vagt
Maik Pschayk Olms
Benjamin Bunge (Lackierhelfer)
Konstantin Fedosenko
Julian Kirchner (Aushilfe)
Auszubildende 
 Andre Sawalski (Karosserie) 
Justin Pahl (Lackiererei)
Lars Schulz (Bürokaufmann)
Jonathan Jeske (Praktikant Büro)
Finish Mohammad Abdulai
Karosserie Holger Ahrens (Kfz. Meister)
Oliver Skerat (Abteilungsleitung)
Frank Güthling Frank Hillert Wolfgang Hütter Kai Hensel
Daniel Gondek
Matthias Bruns (Teilelager)
Hol- und Bringservice Antzias Panagiotis

 

 

 

 

Aus Tradition

  • Geschrieben von Super User
  • Kategorie: Uncategorised
  • Zugriffe: 4033
 Am 01.07.1976 gründet Gerhard Hacker sen. als gelernter Stellmacher, Karosserie-und Lackierermeister eine kleine Autolackiererei in der Marsch in Lüneburg. Auf 150 qm gemieteter Gewerbefläche beginnt er den Betrieb, mit einem angestellten Gesellen und einem Auszubildenden in der Werkstatt.

1980 erwirbt Gerhard Hacker sen. eine halb fertige Produktionshalle in Adendorf. Auf 480 qm können nach Fertigstellung der Halle nun auch umfangreiche Karosseriereparaturarbeiten durchgeführt werden. Gerhard Hacker sen. beschäftigt inzwischen drei Gesellen und zwei Auszubildende.

Als 1991 auch dieser Betrieb „aus allen Nähten platzt“, wird in Lauenburg eine Halle angemietet, um die Kunden aus diesem Bereich direkt vor Ort bedienen zu können. Der Standort wird von da an von Uwe Gerstenkorn fast zehn Jahre erfolgreich geleitet.

1993 wird der Adendorfer Standort um 360 qm erweitert und eine zweite Lackierkabine installiert.

1996 geht nach zwanzig Jahren Gerhard Hacker sen. in seinen wohlverdienten Ruhestand und übergibt seine beiden Betriebe an zwei seiner Kinder. Susanne Dammann und Gerhard Hacker jun. führen die Firma von nun an in Form einer GmbH weiter. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits mehr als zwanzig Mitarbeiter im Gesamtunternehmen tätig.

2000 Uwe Gerstenkorn übernimmt einen neuen Standort in Geesthacht. Der neue Standort erweitert das regionale Angebot der Hacker GmbH. An drei Standorten kann flexibel auf die Auftragslage reagiert werden. Den Standort Lauenburg leitet von da an der Lackierermeister Uwe Lorenz.

2003 Der Standort Lauenburg wird eigenständig
Uwe Lorenz übernimmt als Geschäftsführer den Standort Lauenburg. Es entsteht das Lackierzentrum Lauenburg.

2007 Umstrukturierung
Seit dem 01.05.07 führen Gerhard Hacker jun. und Susanne Dammann das Unternehmen in Form von zwei eigenständigen Gesellschaften weiter. Der Standort Adendorf wird unter dem Namen “Die Hacker GmbH” von Susanne Dammann als Geschäftsführerin weitergeführt und beschäftigt heute 20 Mitarbeiter. Gerhard Hacker jun. übernimmt als Geschäftsführer unter dem ursprünglichen Namen "Gerhard Hacker Autolackiererei Karosseriereparaturen GmbH" den Standort Geesthacht mit ebenfalls 20 Mitarbeitern.
 


Unser Ziel

  • Geschrieben von Super User
  • Kategorie: Uncategorised
  • Zugriffe: 8293

Unternehmensphilosophie als Grundlage

Grundlage für ein professionelle und kundenorientierte Außendarstellung eines Unternehmens ist eine klar formulierte Philosophie, an der sich Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen orientieren können. In den einzelnen Leitsätzen sollten daher die Stärken des Unternehmens herausgehoben, sowie Werte und Ziele betont werden, für die der Betrieb steht.
(Quelle: Mit Profil zum Erfolg, Autor Gernot Wolf MCH der Landes-Gewerbeförderungsstelle des NRW Handwerks)

 Handwerk das Menschen weiterbringt.

Handwerk soll in erster Linie seinen Zweck erfüllen.
- Grundlage unserer täglichen Arbeit ist es, Lack und Karosserie zu erneuern und instand zu halten.

Handwerk entwickelt sich weiter.
– Mit moderner Technik und innovativen Materialien machen wir handwerkliche Tradition zukunftsfähig.

Handwerk im Einklang mit der Umwelt:
– Wo es uns möglich ist, bringen wir immer neue Ideen für den Umweltschutz in unsere tägliche Arbeit ein.

Handwerk fordert und fördert die Menschen.
– Besonders wichtig war und ist uns die Ausbildung und die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Handwerk funktioniert Hand in Hand.
– Wir verstehen uns als Team, in dem jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin unseres Unternehmens angewiesen ist auf die Leistung der anderen. Gegenseitiger Respekt macht unsere Arbeit lebendig und erfolgreich.

Handwerk ist Dienstleistung von Menschen für Menschen.
– Mit einem freundlichen Umgang und einem umfangreichen Serviceangebot machen wir unseren Kunden die Arbeitsabläufe so angenehm und einfach wie möglich.

Handwerk ist nicht gleich Handwerk.
– Eine langjährige Tradition in unserem Handwerk, eingespielte Arbeitsabläufe in einem guten Team und kundenorientiertes Arbeiten machen die besondere Qualität unsere Arbeit aus. Wir machen

HANDWERK, DAS MENSCHEN WEITERBRINGT!